Mitgliederversammlung 2016

Auf der Mitgliederversammlung 2016 berichteten Vorstand und Schatzmeister des Elephants Club über die Veranstaltungen und Spenden des Vorjahres

Auf der Mitgliederversammlung 2016 berichteten Vorstand und Schatzmeister über die Veranstaltungen und Spenden des Vorjahres sowie über die gute Kassenlage des Clubs. Aufgrund besonders hoher Einnahmen im Jahr 2015 konnten hohe Spenden ausgeschüttet werden: So konnte der Elephants Club im Jahr 2015 insgesamt über 61.000 EUR für für Spendenprojekte überweisen. Da wie immer alle Vorstände und Beiräte rein ehrenamtlich tätig waren (und auch weiterhin sind), lagen die internen Verwaltungskosten – ohne Berücksichtigung der Ausgaben für Veranstaltungen – bei nur ca. 0,5%. Auch aus den Veranstaltungen des Jahres konnten Überschüsse generiert werden, die den gemeinnützigen Zwecken des Elephants Club zu Gute kamen. Die höchste Einzelspende im Jahr 2015 betrug 10.000 EUR zugunsten des Karai Children’s Vocational Centre in Kenia – ein Projekt, das bei unserer Veranstaltung bei BMW eindrucksvoll vorgestelllt wurde.

Weitere Spenden gingen u.a. an den Verein Neon in Rosenheim für Präventionsprojekte gegen Mediensucht, an das Kinderprojekt “Die Arche” in Berlin, an ein Projekt für ein Fußballcamp mit Flüchtlingskindern in Dreieich, an WhiteIT und an den Verein “Sicheres Netz hilft e.V.” für sein Projekt “Sichere Kids 3.0”.

Die anwesenden Mitglieder und Vertreter von Vorstand und Beirat diskutierten über die nächsten Veranstaltungen, Ziele und Maßnahmen. So soll u. a. der Internetauftritt modernisiert werden. Von Seiten der Mitglieder wurde gewünscht, dass es auch weiterhin einen geschlossenen Mitgliederbereich geben soll, in dem die Mitglieder sich vorstellen und miteinander kommunizieren können. Anschließend fand ein gemeinsames Abendessen statt, bei dem die Diskussionen weitergeführt werden konnten.

About Elephants Club Redaktion

Gründung im Jahre 1991. Seit 1995 ist der Club eingetragener Verein.