Elephants bei avocado rechtsanwälte

Elephants Club zur DSGVO bei avocado rechtsanwälte

Der Elephants Club war zum Thema DSGVO bei avocado rechtsanwälte und unserem Mitglied Ralf Schulten in Frankfurt zu

Elephantenrunde zur DS-GVO
bei avocado rechtsanwälte in Frankfurt

6 Wochen DSGVO:
Wahnsinn und Wirklichkeit in 25 Minuten
– oder –
Freiheit war gestern, heute ist DSGVO

Die DSGVO hat den Elephants Club wie auch die meisten anderen Unternehmen und Organisationen über die letzten Monate voll eingespannt. Inzwischen sind wohl die meisten Datenschutzerklärungen angepasst, Prozesse umgestellt, Webseiten aktualisiert sowie viele Dokumentationen überarbeitet worden. Es bleiben jedoch nach wie vor offene Fragen. Am 4. Juli und am 14. August war der Elephants Club zum Thema DSGVO bei avocado rechtsanwälte in Frankfurt zu Gast. Der erste Termin war schnell ausgebucht, daher wurde die Veranstaltung am 14.08.2018 wiederholt.

Vielen Dank an avocado rechtsanwälte und an unser Mitglied Ralf Schulten, die diese Veranstaltung für den Elephants Club ausrichteten!

Die große Zahl der Anmeldungen zeigte, dass generell nach wie vor ein großes Interesse an dem Thema DS-GVO sowohl für eventuell noch ungeklärte Anforderungen, aber auch zu kommenden Entwicklungen und eventuellen Risiken besteht.

Vorstellung des Elephants Club

Vorstellung des Elephants Club

Nach einer kurzen Vorstellung des Elephants Club durch den Präsidenten Guido Stratmann gab unser Mitglied Ralf Schulten, Partner bei avocado rechtsanwälte und Experte im IT-Recht seit über 20 Jahren, in einem eindrucksvollen Impulsreferat einen Überblick über die Erfahrungen aus den ersten sechs Wochen nach dem vollen Wirksamwerden der DSGVO (wobei sich die “sechs Wochen” auf den Zeitraum bis zur ersten Veranstaltung beziehen).

Vortrag von Ralf Schulten

Vortrag von Ralf Schulten zu DSGVO

Die befürchtete ganz große Abmahnwelle scheint zwar – noch? – ausgeblieben zu sein. Jedoch sind viele Entscheidungen zur Umsetzung der Anforderungen der DSGVO noch offen und manche werden erst der gerichtlichen Klärung bedürfen. Ralf Schulten zeigte beeindruckend auf, dass die Auswirkungen der DSGVO teilweise tief in die Denkweisen und Arbeitsabläufe der Unternehmen eingreifen und eventuell sogar neue Vorgehensweisen erfordern. Die Auswirkungen der Anforderungen “privacy by design” und “privacy by default” sind vielfach noch unklar, werden aber sicherlich IT-Altverfahren und neue Verfahrensentwicklungen zukünftig erheblich beeinflussen. Es bleibt also auch für die Zukunft spannend und die notwendigen Arbeiten sind noch lange nicht abgeschlossen.

Vorstellung des Spendenprojektes

Vorstellung des Spendenprojektes #checkdeinphone

Auch bei diesen beiden Veranstaltungen konnte der Elephants Club Spendenschecks für gemeinnützige Projekte überreichen. Die Projekte waren durch avocado rechtsanwälte als den Gastgebern der Veranstaltung vorgeschlagen und durch den Elephants Club gerne bewilligt worden.

Der Spendenscheck, der während der ersten Veranstaltung am 04. Juli überreicht werden konnte, kommt dem Projekt #checkdeinphone zugute. Der Spendenscheck wurde an den Förderverein der Panoramaschule Frankfurt übergeben. Das Projekt #checkdeinphone ist eine Initiative des Elternnetzwerkes Hessen „Integration Network“ und richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler von Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Weitere Informationen zu diesem Spendenprojekt finden sich in unserem Beitrag auf der Elephants Club-Homepage unter dem Tab “Förderprojekte” sowie in der Pressemitteilung des Integration Network.

Spende an Main Kind

Spende an Main Kind

Die Spende der zweiten Veranstaltung am 14. August ging an Main Kind – Initiative gegen Kinderarmut in Frankfurt am Main e.V. Diese Organisation setzt sich für Bildung und Kinder in der Stadt Frankfurt am Main ein und steht unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters von Frankfurt a.M., Peter Feldmann. Ziel des Vereins und der Vereinsarbeit ist es, auch den Kindern die Möglichkeit zur Teilnahme an Bildung und Unterhaltung zu verschaffen, denen es sonst nicht möglich wäre. Daher unterstützt der Elephants Club gezielt ein Bildungsprojekt, in dem schulische Nachhilfe mit Essensversorgung kombiniert wird.

Da avocado rechtsanwälte vollständig die Kosten für die Veranstaltungen übernahmen und zusätzlich eine weitere Spende an den Elephants Club leisteten (Danke!), konnten die Spendenbeträge auf den Spendenschecks um die Teilnehmergebühren und um die während der Veranstaltung eingenommenen Barspenden aufgestockt werden.

Elephants Club-Mitglieder

Elephants Club-Mitglieder (v.l.n.r.: Dr. Oliver Janzen, Dr. Ulrich Dietz, Ralf Stankat)

Ein weiterer Dank geht an die Teilnehmer der Veranstaltungen, die den Spendenelephanten des Elephants Club “fütterten”!

Nach den Vorträgen gab es bei Snacks und Getränken Gelegenheit zum Gespräch zwischen Elephants Club-Mitgliedern und Gästen und zu einem sicher für die meisten Teilnehmer hilfreichen Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen.

Snacks

Snacks

Ein herzlicher Dank geht an Frau Zübeyde Kopp für die gelungenen Fotografien der Veranstaltung.

About Ulrich Dietz

Geschäftsführender Gesellschafter aproxITo GmbH