Elephants Club im Innovationszentrum der Deutsche Telekom AG

Elephants Club im Innovationszentrum der Deutsche Telekom AG

Der Elephants Club hatte ein volles Programm zum Thema Innovationen zusammengestellt, diesmal im Innovationszentrum der Deutsche Telekom AG.

Bereits für den März hatte die Deutsche Telekom AG den Elephants Club in ihr Innovationszentrum, die “T-Gallery”, eingeladen und es hatten sich schon fast einhundert Teilnehmer angemeldet. Leider kam dann jedoch die Corona-Situation dazwischen und die Veranstaltung musste verschoben werden. Als neuer Termin war seinerzeit der 14. Oktober gewählt worden in der Hoffnung, dass dann die Corona-Situation wieder Veranstaltungen mit persönlicher Präsenz zulassen würden. Zum Glück hat sich diese Hoffnung zumindest teilweise bewahrheitet.

Elephants Club im Innovationszentrum der Deutschen Telekom

Elephants Club im Innovationszentrum der Deutschen Telekom

So war nun zwar eine Präsenz-Veranstaltung  grundsätzlich möglich, jedoch angesichts der gerade beginnenden “zweiten Welle” der Corona-Pandemie nur unter großen Einschränkungen.

Die  Situation stellte an die Gastgeber große Herausforderungen, da ein detailliertes Hygienekonzept mit der Beantwortung von 70 Fragen zu erstellen war, das dann natürlich auch von den Teilnehmern eingehalten werden musste. Unter diesen besonderen Umständen gilt dem Gastgeber Deutsche Telekom AG insbesondere mit Frauke Stotz (im Bild Mitte) sowie unserem Vorstandsmitglied Dr. Hartmut Wittig ein besonderer Dank, dass sie diese Veranstaltung trotz all dieser Widrigkeiten so reibungslos und gelungen möglich gemacht haben!

Volle Agenda

Volle Agenda

Unter den Einschränkungen des Hygienekonzeptes war die Anzahl der Teilnehmer vor Ort auf 50 begrenzt, sodass in den Sitzreihen genügend Abstand gewahrt werden konnte. Danke an die bereits gebuchten Teilnehmer, die auf eine persönliche Teilnahme verzichteten und der Veranstaltung nur per Video-Schaltung online folgten!

Der Elephants Club hatte ein volles Programm zum Thema Innovationen zusammengestellt. Die Themen spannten einen großen Bogen von innovativen Start-ups über Data Analytics und e-Sports bis hin zum Besuchermanagement in Coronazeiten.

Bildhafte Zusammenfassung der Veranstaltung

Bildhafte Zusammenfassung der Veranstaltung

Eine gelungene bildhafte Übersicht und Zusammenfassung der Themen der Veranstaltung hat uns Sabina Lammert zur Verfügung gestellt, die bereits mehrfach den Elephants Club mit ihren Visualisierungen unterstützt hat. Hierfür vielen Dank!

Ein weiterer Dank geht an Josef Gemeri, CEO des Unternehmens EnterSmart GmbH, der nicht nur das Produkt “WELCOME” für das Besuchermanagement vorstellte, sondern auch gleich das Besuchermangement für diese Veranstaltung übernommen hatte. Auf diese Weise erhielten nicht nur alle Besucher ihr persönliches Namensschild, sondern es wurden auch die Dokumentationspflichten entsprechend des Hygienekonzepts erfüllt.

Traditionsgemäß wurde auch bei dieser Veranstaltung wieder ein Scheck für einen guten Zweck überreicht. Dieses Mal ging die Spende des Elephants Club an Projekte gegen Hass im Internet, s. den Bericht unter “Förderprojekte”.

Neues Mitglied des Elephants Club

Neues Mitglied des Elephants Club

Gerne gibt der Elephants Club bei seinen Veranstaltungen auch seinen neuen Mitgliedern Raum, um sich selbst vorzustellen. Dieses Mal musste jedoch auch diese Vorstellung rein virtuell erfolgen, da das Neumitglied René Vaessen aus Holland kommt und bedingt durch die Corona-Einschränkungen und den erforderlichen Grenzübertritt leider nicht persönlich anwesend sein konnte. Natürlich gilt trotzdem: Herzlich willkommen im Club, René Vaessen!

Aufgrund der Vielzahl der hochinteressanten Vorträge folgt nun eine Reihe von Impressionen:

Data Analytics

Data Analytics (Dr. Hartmut Wittig, Deutsche Telekom AG)

 

e-Sports

e-Sports (Alexander T. Müller, CEO von SK Gaming GmbH & Co. KG)

 

Welcome - Besuchermanagement

Welcome – Besuchermanagement (Josef Gemeri, CEO von EnterSmart GmbH)

 

Innovationsplattform der Deutsche Telekom

Innovationsplattform der Deutsche Telekom AG

 

 

Assoziationen

Assoziationen (Jonathan Mall, CEO neuroflash, Jonathan Mall UG)

 

PALTURAI

Datenanalyse von Geschäftsnetzwerken (Tilo Walter, CEO Palturai GmbH)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

About Ulrich Dietz

Geschäftsführender Gesellschafter aproxITo GmbH